carnevalemanfredonia.it
» » Medizinische Strahlenkunde: Biophysikalische Einführung für Studierende und Ärzte (German Edition)

eBook Medizinische Strahlenkunde: Biophysikalische Einführung für Studierende und Ärzte (German Edition) download

by O. Hug

eBook Medizinische Strahlenkunde: Biophysikalische Einführung für Studierende und Ärzte (German Edition) download ISBN: 354006799X
Author: O. Hug
Publisher: Springer (July 30, 1974)
Language: German
Pages: 158
ePub: 1414 kb
Fb2: 1658 kb
Rating: 4.1
Other formats: doc lit azw lrf
Category: Math Sciences
Subcategory: Biological Sciences

Whether you've loved the book or not, if you give your honest and detailed thoughts then people will find new books that are right for them.

Whether you've loved the book or not, if you give your honest and detailed thoughts then people will find new books that are right for them. 1. Das Photochemische, Dynamische und Thermodynamische Verhalten der Oberen Ionosphäre. File: PDF, . 3 MB. 2.

Medizinische Strahlenkunde book. Goodreads helps you keep track of books you want to read

Medizinische Strahlenkunde book. Goodreads helps you keep track of books you want to read. Start by marking Medizinische Strahlenkunde: Biophysikalische Einfhrung Fr Studierende Und ♯rzte as Want to Read: Want to Read savin. ant to Read.

New Biological Books. Medizinische Strahlenkunde. Biophysikalische Einfuhrung fur Studierende und Arzte. "Medizinische Strahlenkunde. Der Strahlenkunde kommt innerhalb der klinischen Medizin, aber.

O Hug. This button opens a dialog that displays additional images for this product with the option to zoom in or out. Tell us if something is incorrect. Medizinische Strahlenkunde : Biophysikalische Einfuhrung Fur Studierende Und Arzte.

In diesem Lehrbuch wird die medizinische Mikrobiologie von den allgemeinen Grundlagen über die Immunologie. Then you can start reading Kindle books on your smartphone, tablet, or computer - no Kindle device required. To get the free app, enter your mobile phone number.

Medizinische Strahlenkunde : Eine Einf hrung in Die Physikalischen, Technischen Und Biologischen Grundlagen Der Medizinischen Strahlenanwendung F r Mediziner Und he Assistentinnen. By (author) Werner Schlungbaum.

Der Strahlenkunde kommt innerhalb der klinischen Medizin, aber auch als einem Teil- gebiet der Arbeits- und Umwelthygiene, insofern eine wachsende Bedeutung zu, als ionisierende Strahlen immer erfolgreicher in Diagnostik und Therapie eingesetzt werden, andererseits aber die vielseitige Nutzung von Strahlenquellen in Forschung und Technik mit gesundheitlichen Risiken verbunden sein kann. Eine grundliche Kenntnis der Wirkungsweisen ionisierender Strahlen, die sie sowohl zu einem differenten Heilmittel als auch zu einer gefahrlichen Noxe machen, gehort somit heute mehr denn je zur arztlichen Allgemeinbildung. Dem tragt die neue Approbations- ordnung Rechnung, indem sie der medizinischen Strahlenkunde und dabei auch ihren theoretischen und experimentellen Grundlagen einen nicht unerheblichen Raum in der arztlichen Ausbildung zuspricht. Damit besteht das Bedurfnis nach zusammenfassenden Darstellungen der einzelnen radiologischen Teilgebiete, die auch die jungere Entwicklung der Strahlenforschung ein- schlieBen. V orzugliche altere Monographien der Biophysik und Strahlenbiologie wurden geschrieben, bevor mit neuen Methoden Erkenntnisse gewonnen wurden, die sich als besonders fruchtbar fur die radiologische Praxis erweisen. Dieses Buch wendet sich vor allem an Studierende der Medizin, die sich ein uber das obligate Examenswissen hinausgehendes Verstandnis der Strahlenkunde aneignen wollen und an Arzte. Insbesondere will es dem kunftigen Strahlenbiologen als EinfUhrung in sein Fach und dem klinischen Radiologen als Leitfaden durch die kaum ubersehbare Fulle experimenteller Daten mit klinischer Relevanz dienen. und Vertretern naturwissenschaftlicher Fach- SchlieBlich mag es auch Studierenden richtungen, die sich mit Fragen des Strahlenschutzes zu befassen haben, eine Hilfe sein, wenn sie sich uber die Entstehungsmechanismen von Strahlenschaden orientieren wollen.