carnevalemanfredonia.it
» » Mobilisierung des Rechts: Eine Einführung in die Rechtssoziologie (Springer-Lehrbuch) (German Edition)

eBook Mobilisierung des Rechts: Eine Einführung in die Rechtssoziologie (Springer-Lehrbuch) (German Edition) download

by Erhard Blankenburg

eBook Mobilisierung des Rechts: Eine Einführung in die Rechtssoziologie (Springer-Lehrbuch) (German Edition) download ISBN: 3540557318
Author: Erhard Blankenburg
Publisher: Springer; 1995 edition (April 24, 1996)
Language: German
Pages: 130
ePub: 1712 kb
Fb2: 1775 kb
Rating: 4.2
Other formats: mbr docx lrf doc
Category: Act
Subcategory: Law Practice

Bibliographic Information. Mobilisierung des Rechts.

Bibliographic Information. Eine Einführung in die Rechtssoziologie.

Erhard Blankenburg (1995): Mobilisierung des Rechts - Eine Einführung in die Rechtssoziologie. Constitutional Court in Comparison: The US Supreme Court and the German Federal Constitutional Court. Berghahn: New York/Oxford, 92-108. Heidelberg: Springer. Erhard Blankenburg (1999): Legal Culture on Every Conceptual Level. In: Johannes Feest (e. Globalization and Legal Cultures. Onati Summer Course 1997, 11-19. 2018-2 rcsl newsletter 2018). Vincenzo Ferrari (2018): " Erhard Blankenburg: in memoriam".

Mobilisierung Des Rechts book. Goodreads helps you keep track of books you want to read. Start by marking Mobilisierung Des Rechts: Eine Einfںuhrung In Die Rechtssoziologie as Want to Read: Want to Read saving. Start by marking Mobilisierung Des Rechts: Eine Einfںuhrung In Die Rechtssoziologie as Want to Read: Want to Read savin. ant to Read.

Find nearly any book by Erhard Blankenburg. Get the best deal by comparing prices from over 100,000 booksellers. by Erhard Blankenburg.

Ocr. ABBYY FineReader .

Publisher: Not Avail.

Download (pdf, . 8 Mb) Donate Read

Download (pdf, . 8 Mb) Donate Read. Epub FB2 mobi txt RTF. Converted file can differ from the original. If possible, download the file in its original format.

Erhard Blankenburg was a German sociologist, specializing in the sociology of la. Erhard Blankenburg (1995): Mobilisierung des Rechts - Eine Einführung in die Rechtssoziologie.

Erhard Blankenburg was a German sociologist, specializing in the sociology of law. - Education and Career - Blankenburg studied philosophy, sociology and German literature at the University of Freiburg and the Free University Berlin. Erhard Blankenburg (2000): Legal Culture in Five Central European Countries.

Place of Publication. Heidelberg : Springer Verlag, 1995. BT - Eine Einfuhrung in die Rechtssoziologie. T1 - Eine Einfuhrung in die Rechtssoziologie. AU - Blankenburg, . PB - Springer Verlag. ER -. Blankenburg ER. Eine Einfuhrung in die Rechtssoziologie. Heidelberg: Springer Verlag, 1995.

Mobilisierung des Rechts: Eine Einführung in die Rechtssoziologie (Springer-Lehrbuch). April 24, 1996, Springer. Libraries near you: WorldCat.

In der Tradition des Rechtspluralismus ist der Recht nur eine der möglichen Institutionen von sozialen Ordnungsmodellen. Der Autor untersucht Durchsetzungsmittel in Problemfällen und verdeutlicht diese anhand von empirisch gewonnenen Erkenntnissen am Beispiel von Zivil- und Strafprozessen. Wer sich fragt, "Wie ein Problem zum Rechtsproblem wird" und "Wer wie seine Rechte wahrnimmt", erhält einen praktischen Einblick in die Rechtsmittelanwendung. Es ist zugleich ein Lehrbuch der Methoden, wie Fragen der Rechtspraxis empirisch untersucht werden können. Ein Vergleich der ost- und westdeutschen Rechtskulturen mit denen der europäischen Nachbarn und des anglo-amerikanischen Rechtskreises bieten den Studenten der Rechts- und Sozialwissenschaften gleichermaßen einen grenzüberschreitenden Überblick über zentrale Fragen der Rechtskultur.